Flächennutzungsplan betreffs Lingnerschloss und BioParc

Kurze Vorab-Info

Von verschiedenen Seiten bestehen sehr große Bedenken gegen das Vorhaben (z. B. gibt es für das Bürogebäude noch keine inhaltlichen Vorstellungen oder gar Mieter, es wird als Gründerzentrum deklariert, in das praktisch jeder rein könnte). Nichts ist gegen einen repräsentativen Firmensitz einzuwenden, aber es gibt sehr wohl Alternativen zum Bürokomplex, der nach der jetzigen Planung weitreichende Auswirkungen hätte. In den im folgenden anklickbaren Dateien kann man sich dazu ein näheres Bild machen; dort sind sowohl für den B-Plan als auch für den Flächennutzungsplan Einwendungen aufgelistet. Es wäre sehr wichtig, wenn daraus der eine oder andere Punkt herausgegriffen wird und eine eigene Einwendung entsteht.

Adressat:
Landeshauptstadt Dresden, Stadtplanungsamt, Postfach 120020, 01001 Dresden

Weitere Auskünfte gibt es auch bei der BI Blasewitz, Dr. Renner, Tel. 3400587

„Einwendung zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 613, Dresden-Loschwitz Nr. 4, BioParc -Entwurf“
als pdf-Datei (25 kB) oder im rtf-Format (46 kB).

„Einwendung zum 6. Änderungsverfahren des Flächennutzungsplanes Lingnerschlosses“
als pdf-Datei (16 kB) oder im rtf-Format (32 kB).

Bei den angebotenen Dateien handelt es sich zum Teil um pdf-Dateien (hier in Version 2.1). Sollten Sie nicht über den Adobe® Acrobat® Reader verfügen, können Sie ihn herunterladen.

Zur Startseite Archiv.
Weiter zu den anderen Themen geht's über Leben-in-Dresden.de.