Gesammelte Einsprüche gegen den vierspurigen Ausbau

Übersicht

  • Inhatliche Hinweise zu Ihrem Einspruch finden Sie in unserem Archiv
  • Informationen zum Planfeststellungsverfahren (Stand: 17.08.00)
  • Einspruch 1: Anwohner mit Wohneigentum und durch den Ausbau wesentlich verschlechterter Wohnqualität
  • Einspruch 2: Nutzer der Könisgbrücker mit Straßenbahn und Fahrrad
  • Einspruch 3: Anwohner mit Wohneigentum, sehr ausführliche Begründung
  • Einspruch 4: Radfahrerin auf der Königsbrücker, Besucherin der Neustadtadt
  • Einspruch 5: Mit der Forderung zur Rückkehr der Ausbaukonzeption von 1995
  • Einspruch 6: Anwohnerin mit Betrachtung nahezu sämtlicher Wirkungen des Ausbaus
  • Einspruch 7: Nutzer mit Hinweisen zu Widersprüchen gegen geltende Planungsgrundlagen
  • Einspruch 8: Anwohnerin unter anderem mit Bezug auf die Einsprüche 9 bis 12
  • Einspruch 9: Betrachtet nur das Thema „Kosten“
  • Einspruch 10: Betrachtet nur das Thema „Stadt-(bild-)zerstörung“
  • Einspruch 11: Betrachtet nur das Thema „Lippenbekenntnisse zur Lokalen Agenda 21“
  • Einspruch 12: Betrachtet nur das Thema „Durchlassfähigkeit“

Spätester Termin für das Einreichen von Einwendungen war der 14. August 2000. Mehr Informationen zur erfolgten Terminverschiebung gibt es im Punkt Presse.

Alle Einsprüche werden anonym veröffentlicht. Inhalte, die auf die Verfasserin oder den Verfasser schließen lassen, wurden nach Möglichkeit durch unsere Wwebmaster entfernt.

Zur Startseite Königsbrücker.
Weiter zu den anderen Themen geht's über Leben-in-Dresden.de.